Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. Mai 2009 3 06 /05 /Mai /2009 12:22

Gestern ist er schon eingetroffen, mein Gewinn   . Die Post war superschnell, liebe Ika. In nur drei Tagen war das Buch hier. Kaum zu glauben, wie schnell die Post dieses Mal war .

Noch einmal vielen, vielen Dank, liebe Ika .

Nun auf zu neuen Taten. Jetzt nehme ich nämlich im Schlaf ab  .

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Ika 05/10/2009 22:10

Hallo Martina,
also, ich laufe am liebsten Morgens.
Ich meine, aus dem Buch lassen sich Anregungen holen, aber man kann es nicht gut umsetzen.
Auch wenn ich alleine lebe und alles nach Wunsch einteilen kann, will auch ich manche Gewohnheit nicht aufgeben, weil es mir ein Buch vorschreiben will. ;-)
Mir war es einfach Hilfe, weil ich manches zwar wußte, aber nicht umgesetzt habe.
Und durch das Laufen ist nun eben sowieso alles anders geworden.
Gruß
Ika

Martina (MinaLosa) 05/11/2009 09:23


Liebe Ika,
ich könnte auch nur morgens laufen. Dafür müßte ich im Sommer aber schon sehr früh aufstehen, weil es sonst zu warm ist. Die Gymnastik kann ich bestimmt machen, das ist kein Problem. Auch ich werde
das für mich heraussuchen, was für mich machbar ist. Nun, ein Kilo habe ich immerhin schon abgenommen. Für mich ist es jetzt wichtig, dass ich es nicht gleich wieder drauf habe. Mein Stoffwechsel
funktioniert eben nicht mehr so wie bis vor ein paar Jahren. Aber ich bin da ganz zuversichtlich .

Du hast recht, alles sollten wir uns wirklich nicht von einem Buch vorschreiben lassen.
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Laufen .

Liebe Grüße
Martina


Wally 05/08/2009 10:20

Liebe Martina

Da fällt mir spontan die alte Weisheit ein: "Wer schläft, sündigt nicht" ;-) , Schlafen ist also nicht nur der Entspannung wegen gesund, sondern auch, weil man in der Zeit nichts isst (und nicht raucht *grins*). Nun wird mir auch klar, warum ich schon wieder zugenommen habe: ich schlafe einfach zu wenig! Das alleine ist schuld an meinem Gewicht *lach*
Das Buch möchte ich mir auch noch zulegen,ich bin immer interessiert an `so was´. In meiner Jugend hab ich mal einige Tage einen Abnehmtipp durchgezogen, von dem ich bis heute noch nicht weiß, ob es damit zusammenhing, dass ich tatsächlich bißchen an Gewicht verloren hatte: man sollte sich geistig immer wieder die Gewichtszahl vor Augen halten, auf die man `runter will´ . Dadurch würde das Gehirn auf den Stoffwechsel Einfluss nehmen, und den Fettabbau günstig beinflussen. Hieß es ;-) . Ich hatte tatsächlich abgenommen, 2 kg oder so, hielt das aber für einen Zufall. Hmmh... aber ein erneuter Versuch könnte ja eigentlich nicht schaden *grübel**lach*

Liebe Grüße,
Wally

Martina (MinaLosa) 05/10/2009 10:52


Liebe Wally,
ja, unser Eulenleben ist nicht gerade förderlich für diese Diät . Es sollte sich mal jemand eine Diät für diesen
Lebensrythmus ausdenken. Ich kann auch arbeitsbedingt gar nichts daran ändern. Das Buch finde ich schon gut. Es ist logisch aufgebaut und in einem normalen Leben sicher auch leicht umzusetzen. Aber
wer ist schon normal   Irgendwie
werde ich diese Art von Diät schon umsetzen. Ich arbeite daran.

Davon habe ich auch schon gehört, liebe Wally, dass das Zu- und Abnehmen auch viel mit dem Gehirn zu tun. Das stimmt auch. Ich glaube, dass man leicht zunimmt, wenn man sich schuldig fühlt, dass
man wieder einmal "gesündigt" hat. Es fällt uns in der Regel ja auch leichter, im Sommer abzunehmen. Da gehen wir freizügiger gekleidet, und wir wollen doch nicht unsere Speckröllchen zeigen
. Im Winter dagegen lässt sich doch alles leichter verstecken. Und da wir hier am Meer sind, kann und will ich nicht sagen,
dass ich in diesem Jahr nicht an den Strand gehe, weil ich keinen Bikini tragen. Na ja, so schlimm ist es nun doch nicht. Mein Bikini passt mir noch, habe ich schon anprobiert. Das bin mehr ich,
die weniger wiegen will. Schließlich habe ich bis vor einigen Jahren noch nie Gewichtsprobleme gehabt, noch nicht einmal nach den Schwangerschaften. 
Wahrscheinlich hat sich mit dem Alter der Stoffwechsel verändert. Und mit Gianni geht es mir einfach gut. Ich bin ruhig und ausgeglichen, was ich vorher nie war. Also ziehe ich die jetzige
situation eindeutig vor, auch mit ein paar Kilos zuviel  .

Dann denken wir uns mal jetzt schlank, liebe Wally . Das klappt bestimmt.

Liebe Grüße
Martina   


Mamü 05/07/2009 09:46

Liebe Martina,

ja, diese Art von Ernährung ist nicht einfach umzusetzen, finde ich. *seufz* Mein Schatz ist ja tagsüber nicht Zuhause. Noch haben wir es nicht so richtig raus. Aber wir arbeiten dran. Tasten uns langsam ran. Und die Bewegung fehlt auch noch. Im Moment hat mich noch der Innere Schweinhund angekettet und die Schlüssel weggeworfen. :-)

Im Gegensatz zu Ika finde ich, wir sollten einfach mehr schlafen, liebe Martina. Im Schlaf kann man nicht essen und es werden Kalorien verbraucht. Was will man mehr. :-)

Liebe Grüße,
Martina

Martina (MinaLosa) 05/10/2009 10:38


Liebe Martina,

mir scheint, diese Art von Diät ist wohl für Personen geeignet, die allein leben und einen ganz normalen Lebensrythmus haben, Büroarbeitszeiten . Wenn ich schon den Einkaufszettel nur für mich sehe und dann auch noch an den Rest der Familie denken muss, weiß ich nicht, ob ich das
durchziehen kann . Dazu fehlt mir einfach die Zeit. Und ich weiß nicht, was ich da auf der Arbeit essen kann. Ich esse
immer zwei Äpfel und manchmal noch ein paar ungesalzene Kräcker. Ich muss nämlich immer schnell meinen Mund leer haben, wenn das Telefon klingelt oder Leute an der Rezeption stehen. Da kann ich
noch nicht einmal einen Salat essen. Ich denke, am Abend werde ich das auch so beibehalten.

Du hast recht, liebe Martina. Wir schlafen einfach etwas mehr. Bei Gianni klappt das leider nicht. Wenn er Hunger hat, wird er auch nachts wach. Ich dagegen kann schlafen gehen, wenn ich
Hunger habe  Irgendwie werden wir das schon schaffen. Und die Gymnastik werde ich eben morgens machen. Ich muss mich
eben nach meinem Rythmus richten. 

Liebe Martina, ich wünsche dir, Uli und mir viel Erfolg  .

Liebe Grüße
Martina


Ika 05/06/2009 17:00

Liebe Martina,
ich wünsche Dir viel Erfolg,
schlaf aber nicht zu viel. ;-)
Ein extra Artikel als Danke, *danke*
Liebe Grüße
Ika

Martina (MinaLosa) 05/06/2009 17:10


Danke, liebe Ika, wenn ich auch noch nicht weiß, wie ich diese Art von Diät auf die Reihe kriegen soll . Ich kann mir
abends nämlich nichts zubereiten, keinen Sport treiben und auch nicht früh schlafen gehen. Und das alles, weil ich arbeite. Ich habe einen ganz anderen Tagesrythmus. Aber mir wird da schon was
einfallen.

Na dann mal gute Nacht und liebe Grüße
Martina


Über Diesen Blog

  • : martinas-schreibcafé
  • martinas-schreibcafé
  • : Schön, dass du in mein Schreibcafé schaust. Ich möchte, dass du dich in meinem Café bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder auch Tee entspannt zurücklehnst und liest, was ich dir zu erzählen habe. Ich wünsche dir gute Unterhaltung
  • Kontakt

Profil

  • Martina (MinaLosa)
  • Ich liebe das Leben und meine Familie
  • Ich liebe das Leben und meine Familie

Suchen

Archiv