Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Mai 2009 2 19 /05 /Mai /2009 17:48
Sicher wartet ihr schon längst auf etwas Neues hier im Café. Aber im Moment will mir einfach nichts einfallen. Ich habe zu viele Gedanken in meinem Kopf, die sich mit meiner Familie beschäftigen. Meiner Schwägerin in Deutschland geht es sehr schlecht, und mein Papi ist heute auch noch operiert worden. In Gedanken schicke ich meine ganzen Kräfte zu ihnen, damit sie stark sein können und wieder gesund werden.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Mamü 05/22/2009 20:06

Liebe Martina,

das freut mich sehr, dass es deinem Papa wieder gut geht. Jetzt drücke ich noch ganz doll die Daumen für deine Schwägerin.

Die Sonne und das Meer haben dir bestimmt gut getan.

Ich drück dich.

Liebe Grüße,
Martina

Martina (MinaLosa) 05/23/2009 08:59



Liebe Martina,
ich freue mich auch so sehr, dass es meinem Papi wieder gut geht . Er wurde am Dienstag operiert und schon am
Donnerstag entlassen. Er ist zwar noch etwas geschwächt, aber zu Hause erholt er sich bestimmt schnell.
Danke, dass du für meine Schwägerin die Daumen drückst. Sie kann jeden Daumendruck gebrauchen. Aber ich bin zuversichtlich .

Die Sonne und das Meer haben mir wirklich sehr gut getan. Wir haben uns herrlich entspannt. Ich versuche in diesen Tagen noch ein paar Bilder einzustellen.

Ich drücke dich ganz fest zurück, und wünsche dir ein schönes Wochenende.
Martina


 



Wally 05/20/2009 09:51

Liebe Martina

Wenn man sich große Sorgen um die Liebsten macht, kann der Kopf kaum noch an was anderes denken. Das kenne ich gut. Besonders schwer ist es für mich immer, wenn ich mir Sorgen um meine Eltern mache, mal wieder einer von ihnen im Krankenhaus liegt, und ich nicht mal schnell hin fahren und sie drücken kann, weil ich so weit weg wohne. Meine Mutter wird demnächst auch wieder operiert *seufz* . Und dem anderen Opa meiner Kinder, meinem ehemaligen Schwiegervater, steht auch eine schwierige OP bevor. - Bei mir ist es in solchen Situationen dann so, dass ich großes Bedürfnis nach Schreiben habe, wahrscheinlich, weil mich das ablenkt.Jeder geht auf seine Art mit solchen Situationen um. Ich wünsche dir viel Kraft, gute Besserung für deine Lieben und drück dich mal ganz fest *knuddel* :-) .

Liebe Grüße,
Wally

Martina (MinaLosa) 05/20/2009 17:02


Liebe Wally,
danke für die Kraft und das Knuddeln *dich ganz fest zurück knuddel*.

Es ist wirklich schlimm, wenn man in solchen Situationen hier festsitzt. Da hast du vollkommen recht. Ich fühle mich dann immer etwas hilflos. Aber es muss trotzdem gehen. Der Sohn meiner
Schwägerin wohnt auch 400 km von seinen Eltern entfernt. Jetzt ist es ihm gelungen Überstundenfrei und Urlaub zu bekommen, sodass er jetzt für vier Wochen bei seinem Vater sein kann. Denn die
moralische Unterstützung ist für meinen Schwager jetzt sehr wichtig.
Wir sind auf jeden Fall zuversichtlich. Das ist das Wichtigste.

Schreiben hilft mir in solchen Situationen nicht immer. Aber ich rede viel mit meinem Mann. Er versteht mich und steht mir in jeder Situation zur Seite.

Ich danke euch Allen für euren lieben Worte. Trotz der Entfernung steht ihr mir alle sehr nahe .

Liebe Grüße
Martina



Mamü 05/20/2009 08:41

Liebe Martina,

ich kann das gut verstehen, dass dir dann nichts einfällt. Dann kannst du am Besten über das schreiben, was dich beschäftigt. So wie du es jetzt hier getan hast. :-)

Ich wünsche dir alles Liebe und schicke dir, deiner Schwägerin und deinem Papi liebe Grüße und positive Energie.

Martina

Martina (MinaLosa) 05/20/2009 16:52


Danke, liebe Martina.
Die positive Energie können beide gut gebrauchen, besonders meine Schwägerin. Sie braucht sie ganz dringend. Meinem Papi geht es schon wieder ganz gut, zum Glück .

Morgen will ich erst einmal die neue Saison einweihen und an den Strand gehen. So werde ich ein bisschen Sonne tanken. Sie wird mir neue Energie geben.

Ganz liebe Sonnengrüße
Martina


Dornen+(Ika) 05/19/2009 21:37

Hallo Martina,
ich wünsche Dir ganz doll viel Kraft.
Das belastet sehr, wenn man nicht mal zu den Lieben hinfahren kann, wenn sie krank sind.
Wünsche Dir viel Energie und die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit.
Liebe Grüße
Ika
PS. und nicht drängen lassen hier. ;-)

Martina (MinaLosa) 05/20/2009 15:35



Liebe Ika,
danke für die Kraft. Sie ist noch gestern Abend bei mir angekommen. Meinem Papi geht es gut. So bin ich schon sehr erleichtert. Du hast recht, es ist schwer, wenn man so weit entfernt
wohnt und sich nicht selbst ein Bild über die Situation machen kann. Meiner Mutter geht es auch noch nicht so gut. Sie wurde im März notoperiert. Ich hoffe, dass sie es auch ohne mich
schaffen. In Gedanken und am Telefon bin ich auf jeden Fall bei ihnen.

Was meine Schwägerin angeht, spreche ich von hier aus in Gedanken mit ihr. Ich hoffe, dass sie etwas davon spürt.

Es ist so schön, dass ihr an meiner Seite seid. Wir sind hier inzwischen eine richtig schöne Familie geworden .

Liebe Grüße
Martina


  



rolf 05/19/2009 20:46

Liebe Mina.

Das ist das Beste was du machen kannst. Vielleicht sende ich dir am besten etwas Energie von mir. Du kannst sie gleichmässig verteilen. das könnte vielleicht das Zünglein an der Waage sein. Ich wünsche unbekannterweise gute Besserungen. Und liebe Grüsse an dich und deine Familie aus der Schweiz von uns. ;-)

LG rolf

Martina (MinaLosa) 05/20/2009 15:27



Danke, lieber Rolf. Ich spüre deine Energie schon ein bisschen .
Mein Papi hat die Operation gut überstanden. Darüber bin ich sehr froh. Bei meiner Schwägerin weiss man noch nicht. Ich bin aber trotzdem zuversichtlich, weil ich positiv denke. Aber Sorgen mache
ich mir natürlich trotzdem.

Liebe Grüße an dich und Doris. Ihr seid einfach wunderbar .
Martina, die morgen zum ersten Mal in diesem Jahr an den Strand geht.



Über Diesen Blog

  • : martinas-schreibcafé
  • martinas-schreibcafé
  • : Schön, dass du in mein Schreibcafé schaust. Ich möchte, dass du dich in meinem Café bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder auch Tee entspannt zurücklehnst und liest, was ich dir zu erzählen habe. Ich wünsche dir gute Unterhaltung
  • Kontakt

Profil

  • Martina (MinaLosa)
  • Ich liebe das Leben und meine Familie
  • Ich liebe das Leben und meine Familie

Suchen

Archiv