Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. Juni 2009 3 17 /06 /Juni /2009 10:08


Niemals

Versuche niemals, alles zu verstehen -
manches wird nie recht viel Sinn machen.

Sträube dich niemals, deine Gefühle zu
zeigen
- wenn du glücklich bist, zeige es !

Wenn du es nicht bist, finde dich damit ab.

Scheue dich niemals davor, etwas zu
verbessern - die Ergebnisse könnten dich
überraschen.

Lade dir niemals die Last der Welt auf deine
Schultern.

Lass dich niemals von der Zukunft
einschüchtern, lebe einen Tag nach dem
anderen.

Fühle dich niemals der Vergangenheit
schuldig, was geschehen ist, ist nicht mehr
zu ändern

Lerne von den Fehlern, die du gemacht hast.

Fühle dich niemals allein, es gibt immer
jemanden, der für dich da ist und an den du
dich wenden kannst.

Vergiss niemals, dass alles, was du dir nur
vorstellen kannst, auch erreichbar ist.

Stell dir das vor ! Es ist nicht so schwer,
wie es aussieht.

Höre niemals auf zu lieben.

Höre niemals auf zu glauben.

Höre niemals auf zu träumen

gelesen in "wer kennt wen"

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

mandy 06/23/2009 10:28

wir haben einen schutzengelfür dich kannste dir bei uns abholen... wie spaß damit

Martina (MinaLosa) 06/24/2009 19:18


Hallo, Ihr Lieben,
ganz lieben Dank für den Schutzengel. Er ist wunderschön .

Liebe Grüße
Martina


Ika 06/22/2009 19:07

Liebe Martina,
wie schööön, das Foto ist.
Der Text dazu genial.
Der Satz wegen des Abfindens ist ja schon einige Male kommentiert worden. Ich meine auch, akzeptiere für diesen Moment wäre richtiger.
Ich wünsche Dir viele glückliche Momente und viel Freude.
"Ach, ist das Leben schön", kann ich da nur sagen.
Habe noch eine Woche Urlaub zu hause und werde es genießen.
Liebe Grüße
Ika

Martina (MinaLosa) 06/24/2009 19:14


Liebe Ika,
ich finde das Foto auch wunderschön. Peter hat drei davon von seinem Balkon aus gemacht. Aber auch in Wirklichkeit sah es ganz genauso aus. So etwas tolles kann nur die Natur vollbringen .

Vielen Dank für die Wünsche, liebe Ika. Ich wünsche dir auch viele glückliche Momente, auch wenn dein Urlaub wieder vorbei ist. Aber jetzt genieße erst einmal noch die letzten Tage.

Liebe Grüße
Martina


Mamü 06/20/2009 12:29

Liebe Martina,

genau mit dem Satz habe ich auch meine Probleme. Alles in mir wehrt sich, wenn ich ihn lese. Sich abfinden, wenn man unglücklich ist. Nee, das sehe ich auch anders.

Aber vielleicht ist es nicht so gemeint, wie wir es auffassen. Vielleicht ist nicht dauerhaft damit abfinden gemeint, sondern vielleicht eher zu akzeptieren, dass man nicht Rund um die Uhr glücklich sein kann. Dass es eben Phasen gibt, wo unglücklich sein richtig ist, wo man es nehmen muss wie es ist. Ich denke z.B. daran, wenn man einen lieben Menschen verliert.

Erst wenn man etwas akzeptiert hat, dass es so ist wie es ist, kann man es auch zum Guten hin verändern.

Ich grüble noch ein bisschen. :-)

Liebe Grüße,
Martina

Martina (MinaLosa) 06/22/2009 11:07


Liebe Martina,
ich glaube auch, dass deine Erklaerung fuer diesen Satz so gemeint ist. Es ist ja auch richtig, dass man nicht in jedem Moment gluecklich sein kann. In dem Moment muss  man es eben so
nehmen wie es ist. Wichtig ist, dass man sich nicht im Ungluecklichsein suhlt. Davon habe ich auch schon genug Menschen kennengelernt. Von denen haelt man sich besser fern. Von ihnen wird man
naemlich regelrecht ins Ungluecklichsein gezogen . Lieber nicht .

Liebe Gruesse an dich
Martina


Dodo 06/19/2009 22:46

Ja, liebe Martina, es geht immer irgendwie weiter. Und manchmal kommt es auch aus einer ganz anderen Richtung, als woher man etwas erwartet. Davon kann ich mehr als ein Liedchen singen...
Veränderungen lassen sich nicht erzwingen, aber man muss dafür offen sein. Und das braucht manchmal etwas Mut, wenn es dann soweit ist.
Schöne Gedanken, fast schon wie ein Gebet...
Liebe Grüsse,
Dodo

Martina (MinaLosa) 06/22/2009 10:33


Liebe Dodo,
auch ich bin der Meinung, dass man immer fuer alles offen sein muss. Sonst waere ich wohl damals nicht mit meinen beiden kleinen Kindern nach Italien ausgewandert. Es war mein Traum, und so habe
ich mich damals intensiv darum bemueht.
Oder in Zeiten, in denen ich eine neue Arbeitsstelle Dies ist mir schon mehrmals passiert, in Deutschland und auch hier in Italien. Man sollte also immer zuversichtlich
sein.

Auch euch wuensche ich viel Zuversicht fuer Rolfs Arbeitsstelle. Bei dir hat es ja schon geholfen .

Liebe Gruesse aus dem warmen und sonnigen Bella Italia
Martina  


Wally 06/18/2009 11:16

Liebe Martina

Danke für deinen Mut machenden Text! :-) Für mich die richtigen Worte zur passenden Zeit ;-)
Nur mit dem Gedanken, mich damit abzufinden, wenn ich nicht glücklich bin, kann ich mich nicht anfreunden. Den hab ich für mich umformuliert ;-) : ich akzeptiere die Zeiten, in denen ich nicht glücklich bin, nehme sie als `Zustand´ an, bleibe aber zuversichtlich, dass auch für mich die Sonne wieder scheinen wird :-) .
Aber in allen anderen Punkten stimme ich dir uneingeschränkt zu :-) .

Heute ist wieder Donnerstag. Du hast also `Urlaub´ heute. Wünsche dir/euch viel Spaß und Entspannung heute.

Liebe Grüße,
Wally

Martina (MinaLosa) 06/19/2009 12:21


Liebe Wally,
das ist aber schoen, dass dir mein Text so gut tut . Wahrscheinlich habe ich es gewusst .

Ich bin ganz deiner Meinung, dass man sich nicht einfach damit abfinden sollte, wenn man nicht gluecklich ist. Dafuer gibt es doch immer einen Grund . Und diesem Grund sollte man auf die Spur gehen. Vielleicht gibt es dann doch eine Moeglichkeit, wieder gluecklich zu sein.
Schliesslich gibt es viele Arten von Glueck . Es muss na nicht immer um die Liebe gehen .


Liebe Wally, vielen Dank fuer die lieben Wuensche. Wir hatten wirklich einen wunderschoenen Urlaubstag am Strand. Ich habe mich nach einer arbeitsreichen Woche so richtig schoen entspannt. Ich habe
sogar zum ersten Mal in diesem Jahr im Meer gebadet. Es war einfach herrlich .

Liebe Gruesse
Martina
 


Über Diesen Blog

  • : martinas-schreibcafé
  • martinas-schreibcafé
  • : Schön, dass du in mein Schreibcafé schaust. Ich möchte, dass du dich in meinem Café bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder auch Tee entspannt zurücklehnst und liest, was ich dir zu erzählen habe. Ich wünsche dir gute Unterhaltung
  • Kontakt

Profil

  • Martina (MinaLosa)
  • Ich liebe das Leben und meine Familie
  • Ich liebe das Leben und meine Familie

Suchen

Archiv