Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. April 2012 2 24 /04 /April /2012 23:59

Am vorletzten Sonntag war ein ganz besonderer Tag für Melissa. Sie wurde nämlich getauft.

Zu diesem Anlass hatten wir uns alle schick gemacht. Melissa war natürlich ganz besonders schick. Ihre Mama hatte sie ganz in weiß gekleidet: weiße Strumpfhose, weiße Schühchen, weißes Kleidchen und weißes Strickjäckchen. Sie war einfach wunderschön.

Die Sonne strahlte vom Himmel, obwohl es noch bis zum vorherigen Abend die ganze Woche über geregnet hatte.

Viele Gäste waren eingeladen, Verwandte und Freunde, die uns sehr nahe stehen. Wir waren über 40 Personen.

 

Melissa wurde in der Kirche San Nicolò in Pietra Ligure getauft, wo ihre Mama vor vielen Jahren zur Kommunion gegangen ist.


Facciata della Basilica di S. Nicolò

 

 

Der Pastor Don Luigi hatte mit Melissa jedoch sein Tun.  Ihr gefiel die Taufzeremonie nämlich überhaupt nicht. Sie wäre viel lieber in der Kirche auf der Erde herumgekrabbelt. Und so schimpfte sie und stieß Don Luigis Hände immer wieder weg. Die ganze Taufgesellschaft musste von Herzen lachen. Normalerweise kommen mir bei solchen Zeremonien immer die Tränen. Auf den Bildern der Taufen, Kommunionen und Firmungen meiner Kinder sieht man mich immer nur in Tränen aufgelöst. Aber auf den Bildern von Melissas Taufe sieht man mich nur lachen.

 

Nach der Taufe sind wir dann zum Restaurant nach Ranzi gefahren. Ranzi ist ein kleines Dorf über Pietra Ligure. Vom Restaurant aus hat man einen wunderbaren Blick aufs Meer. Ist das nicht ein herrlicher Ausblick?

 

DSCN6223

 

Und dies ist das Restaurant “Il Capanno”

 

DSCN6225DSCN6226

 

Zum Mittagessen gab es ein Menü mit mehreren Vorspeisen, zwei ersten Tellern, einem zweiten Teller, danach Zitronensorbet und als Krönung die Torte.

 

DSCN6185Schaut sie euch an. Die Torte lag auf einer rosafarbenen Wiege. Auf der Torte ist ein Bild von Melissa. Rechts daneben seht ihr die Bombonieren. In Italien ist es bei Taufen, Kommunionen, Firmungen und Hochzeiten üblich, jedem Gast eine Bomboniere als Dankeschön zu überreichen.

 

DSCN6187Die Torte hat ganz vorzüglich geschmeckt. Und dazu gab es natürlich Spumante zu trinken, wie es hier in Italien üblich ist.

 

 

 

 

 



 

Und dann durfte Melissa mit ihrer Mama endlich die vielen Geschenke auspacken. Da gab es Kettchen, Armbändchen, Ohrringe, Kleidchen, Bilderrahmen, Spielzeug und sogar ein Dreirad.

An dem Dreirad hat Melissa am meisten Spaß. Wenn sie darauf sitzt, strahlt sie über das ganze Gesicht.

 

Es war ein rundum schöner Tag. Noch einmal herzlichen Dank an Carina, die für ihr Töchterchen ein so wunderbares Fest organisiert hat.

 

DSCN6164

 

Martina Plagwitz

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Ika 07/04/2012 21:18

Grummel, grummel, ich vermisse Dich!
Liebe Grüße
Ika

Martina (MinaLosa) 07/20/2012 19:35



Liebste Ika,


ich vermisse dich auch so sehr. Ich hoffe, dass ich hier bald mal wieder etwas bewegen kann. Es tut mir wirklich leid, dass ich mich so rar mache. Aber leider sind im Moment viele andere Dinge
wichtiger.


Ganz, ganz liebe, heiße und sonnige Grüße an dich


Martina



Bettina 06/15/2012 00:37

Liebe Martina,

ich freue mich so, wieder etwas von euch zu lesen. Durch unsere private momentan anstrengende Situation habe ich erst jetzt die Neuigkeiten zu eurem besonders schönen Tag gelesen. Melissa ist
wirklich toll drauf! Wir haben sie ja letztes Jahr im November life erlebt. Luis Taufe ist jetzt auch schon wieder ein Jahr her. Nächsten Freitag wird er nun schon zwei Jahre alt und macht
Riesenschritte!!! Wahnsinn was die kleinen täglich Neues entdecken und wie aufnahmefähig sie sind. Übrigens das Lokal in dem ihr gefeiert habt liegt ja wirklich absolut toll, nur schade dass die
Fahrt zu euch sich leider immer wie Kaugummi zieht. bei den Bildern wird doch meine Sehnsucht zum Süden und bsonders zu euch wieder groß!
Seid alle ganz lieb gegrüßt aus Bad Driburg

Martina (MinaLosa) 07/20/2012 19:33



Liebe Bettina,


bitte entschuldige, dass ich dir erst jetzt antworte. Aber der Sommer ist für uns immer die stressigste Jahreszeit. Ich hätte nie gedacht, dass ich den Winter einmal lieben würde. Und doch ist es
so. Im Herbst/Winter leben wir hier einfach viel ruhiger.


Ja, diese Kleinen entwickeln sich wirklich wahnsinnig schnell. Melissa hat mit zehneinhalb Monaten mit dem Laufen begonnen. Jetzt ist sie dreizehn Monate alt und rennt inzwischen. Ich werde dir
mal ein paar Fotos mailen.


Ich möchte mich auch sofort noch für die lieben Geburtstagswünsche bedanken. Ihr fehlt uns auch so sehr. Es ist wirklich schade, dass ihr nun doch nicht kommen könnt. Aber du weißt, dass ich das
verstehe.


Bald mehr in meiner Mail. Seid ganz fest gedrückt und liebe Grüße aus Villanova D'Albenga



Ika 05/27/2012 16:39

Liebste Martina,
frohe Pfingsten wünsche ich Dir von ganzem Herzen.
Liebe Grüße
Ika
PS. Sicher bist Du fleißig?

Martina (MinaLosa) 05/27/2012 18:23



Ganz herzlichen Dank, liebste Ika . Ich wünsche dir natürlich auch von ganzem Herzen frohe Pfingsten.


Du hast richtig geraten, ich bin fleißig. Morgen ist hier in Italien kein Feiertag. Aber mein richtiger Feiertag ist ja sowieso der Donnerstag .


Ganz, ganz liebe Grüße an dich


Martina


 



Laura 04/29/2012 20:45

Liebe Martina,

um mich herum sehe ich immer mehr Babys habe ich das Gefühl. Naja kein Wunder. Langsam bin ich wohl definitiv in dem Alter, wo es heißt Familie gründen? Marvin wird wohl gegen September Onkel (ok
und ich Tante in Spe - noch sind wir ja nicht verlobt). Freunde von mir sind letzten August Eltern geworden. Zwei meiner Cousins sind Väter usw... Aber wir wollen erstmal beide in Ruhe in Richtung
Beruf kommen.

Ich freue mich auf jedenfall für dich, dass du so einen tollen Tag erlebt hast. Irgendwo gibt mir das auch Motivation vielleicht doch irgendwann mal über Familiengründung nachzudenken.

Alles Liebe dir

Laura

Martina (MinaLosa) 04/30/2012 18:44



Liebe Laura,


auch hier in unserem Umfeld sind in den letzten Monaten wahnsinnig viele Kinder zur Welt gekommen. Ich komme aus dem Geschenkekaufen gar nicht mehr heraus . Gut, dass noch Kinder geboren werden.


Liebe Laura, das wirst du selbst fühlen, wann der richtige Zeitpunkt für dich ist. Aber vielleicht spürst du ja wirklich schon die ersten Anzeichen .


Auf jeden Fall wünsche ich dir mit deinem Marvin alles Glück der Welt .


 


Ganz liebe Grüße an dich


Martina



buchstabenwiese 04/29/2012 11:45

Liebe Martina,

da habt ihr eine wunderschöne Taufe erlebt. Ich finde es schön, wenn zur Abwechslung mal keine Tränen fließen, sondern gelacht wird. :-) Schade, dass wir keine Bilder von der Kleinen sehen können,
aber ich kann das gut verstehen.

Ich war übrigens dieses Jahr auch schon auf eine Taufe. :-) Vor zwei Monaten, glaube ich. Der kleine Bruder von unserem Patenkind wurde getauft. Ihm hat es offenbar gefallen. Er mag Wasser sehr und
hat daher still gehalten. :-)

Herzliche Grüße an dich,
Martina

Martina (MinaLosa) 04/30/2012 18:38



Liebe Martina,


es war wirklich eine lustige Taufe . Ich finde, in der Kirche muss auch nicht immer alles so ernst sein. Da soll ruhig
auch mal gelacht werden.


Ich werde dir mal ein paar Bilder von Melissa mailen. Das wollte ich schon so lange tun . Du hast sie ja noch gar
nicht gesehen.


Mit dem Weihwasser war es noch nicht einmal so schlimm. Sie war vorher wütend . Der Pastor sprach nachher immer
schneller. Das war schon lustig.


 


Ganz liebe Grüße an dich


Martina



Über Diesen Blog

  • : martinas-schreibcafé
  • martinas-schreibcafé
  • : Schön, dass du in mein Schreibcafé schaust. Ich möchte, dass du dich in meinem Café bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder auch Tee entspannt zurücklehnst und liest, was ich dir zu erzählen habe. Ich wünsche dir gute Unterhaltung
  • Kontakt

Profil

  • Martina (MinaLosa)
  • Ich liebe das Leben und meine Familie
  • Ich liebe das Leben und meine Familie

Suchen

Archiv