Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
18. Dezember 2009 5 18 /12 /Dezember /2009 19:18


Ehe alles wieder schmilzt, möchte ich euch doch schnell ein paar Fotos zeigen. Es schneit nämlich. Das kommt hier bei uns am Meer nur alles paar Jahre mal vor. Es ist zwar nicht viel Schnee, aber wir freuen uns schon darüber:
DSCN3050
DSCN3051
Tja, das war es auch schon. Inzwischen ist der Schnee wieder weg, und alles ist nur noch nass.
Vielleicht ist es auch besser. Hier gibt es bei Schnee nämlich das totale Chaos. Und da ich ab Montag wieder arbeite, bin ich auch gar nicht so scharf auf Schnee .
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Allgemein
Kommentiere diesen Post
30. November 2009 1 30 /11 /November /2009 16:10

Vergnügen, Vergnügen!
Was sonst sollte einen irgendwohin führen?
Oscar Wilde

Und genau aus diesem Grund fahren Gianni und ich jetzt für fünf Tage nach Cuneo. Wir haben noch Urlaub, und den wollen wir genießen .

Bis bald also. Und passt gut auf euch auf
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post
26. November 2009 4 26 /11 /November /2009 19:03
Es ist gar nicht so einfach, nur ein paar Fotos herauszusuchen. Ich glaube, jetzt sind es doch eine ganze Menge geworden . Ich fange jetzt einfach mal an:









Das erste Frühstück auf unserem Traumschiff.

Mein Frühstück sah meist so aus. Das von Gianni war viiiiiel üppiger .

Dies war unser Zimmermädchen Leilana. Sie richtete unsere Kabinen zweimal am Tag.

Am Abend fanden wir unsere Schlafanzüge so vor

Kann es einem besser gehen, als in der Sonne auf dem Deck?

Die Empfangshalle mit Glasaufzügen, unten die Bar, oben die Geschäfte, Restaurants und Bars

Die Schokoladenbar, ein Traum

Eines der vielen Buffets. Man konnte von morgens um 7.00 bis nachts um 01.30 ununterbrochen essen. Wenn das eine Buffet schloss, öffnete sofort ein anderes.

Am Abend speisten wir natürlich im Restaurant und ließen uns bedienen. Wenn wir uns nicht rechtzeitig die Serviette auf den Schoß legten, erledigte dies der Kellner für uns.

















Zur Gala machten wir uns natürlich ganz besonders schick.

Nach dem Abendessen ging es ins Theater. Jeden Abend gab es eine andere Vorstellung.

Nach der Vorstellung gab es einen Männerstriptease

Und danach kann man auch noch ins Spielcasino gehen, oder in die Disco, oder, oder, oder. Es gibt so viele Möglichkeiten. Zum Ausruhen bleibt wirklich keine Zeit.

Bei so vielen Vergnügungen tut ein Mitternachtsimbiss natürlich gut.

Hier könnt ihr mich noch einmal vor meinem Traumschiff der "Costa Pacifica" sehen. Die Kreuzfahrt war einfach traumhaft schön. Es war bestimmt nicht die letzte
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post
23. November 2009 1 23 /11 /November /2009 18:44
Ich wollte mich ja schon viel früher wieder gemeldet haben. Aber wir hatten dann noch für zwei Wochen lieben Besuch aus Deutschland. Und kurz vor unserem Urlaub hatte Gianni noch einen Unfall mit seinem Scooter. Zum Glück war es dann doch nicht so schlimm mit Gianni, wie es zunächst aussah. So konnten wir doch getrost in den Urlaub fahren.

Giannis Mama hatte nämlich uns und Giannis Schwester zu einer achttägigen mediterranen Kreuzfahrt eingeladen. Am 09. November ging es von Savona aus los. Savona ist ca. 35 km von uns entfernt. So konnten wir noch in aller Ruhe zu Hause zu Mittag essen. In aller Ruhe ist gut. Ich war ganz schön aufgeregt. So eine Kreuzfahrt war schon immer mein Traum.










Hier könnt ihr mich in der Wartehalle kurz vor dem Einschiffen sehen.


Und hier ist das Schiff: die COSTA PACIFICA

Wir hatten eine Kabine mit Balkon auf Deck 10. Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin hatten ihre Kabine direkt neben unserer. Das Schiff hat 12 Etagen, äh Decks. Vom Inneren des Schiffs werde ich euch später noch ein paar Fotos zeigen. Hier sind erst einmal die Fotos von den Orten, die wir besucht haben:









Barcelona









Palma De Maillorca









Tunis









Valletta auf Malta









Palermo auf Sizilien









Civitavecchia bei Rom
Hier sind wir nicht mehr an Land gegangen, weil wir alle Rom schon kennen. Unseren letzten Tag haben wir lieber auf dem Schiff genossen.











Und hier sind wir wieder in Savona und schauen ganz traurig auf "unser" Schiff.
Ich träume noch immer jede Nacht von dieser wunderschönen Kreuzfahrt. Am liebsten würde ich gleich wieder losfahren.

Die Fotos vom Schiff selbst werde ich euch auch bald hier zeigen.


Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post
28. September 2009 1 28 /09 /September /2009 18:36
Endlich sind wir wieder da, mein Laptop und ich:











Schneller ging es leider nicht. Wir hatten noch nicht einmal die Zeit, uns hier ordnungsgemäß abzumelden. Und jeder von uns hatte so seine eigenen Gründe:

Mein Laptop hatte wohl einfach keine Lust, etwas zu tun. Eigentlich ist er ja noch jung, noch nicht einmal ein halbes Jahr alt. Aber was immer ich auch von ihm wollte, er stellte sich quer. Das liegt wohl an diesem blöden VISTA. Er akzeptierte plötzlich nicht mehr die installierten Programme, von Messenger und meinem geliebten Incredimail wollen wir erst gar nicht reden. Ins Internet kam ich kaum noch. Alles dauerte endlos lange. Tja, da musste unser Computer-Experte Peter her. Nur Peter hatte im Sommer auch keine Zeit. Er arbeitete ständig, und das jeden Tag. Also musste Mama sich in Geduld üben. Inzwischen hat Peter meinen Laptop wieder in Topform gebracht. Allerdings hatte er heute Morgen schon wieder Incredimail zu bemängeln, und alles war blockiert. Hoffentlich geht es jetzt nicht wieder von vorne los. Dann will ich aber von VISTA nichts mehr wissen.

Nun, und ich bin jetzt auch wieder da. Es war für mich ein nicht enden wollender anstrengender Sommer. Das ganze Jahr war sehr hart für mich. Aus meiner Teilzeitarbeit wurde fast eine Vollzeitarbeit. Ich bin einfach nur noch müde. Aber bis Ende Oktober muss ich noch durchhalten. Dann habe ich endlich Urlaub. Ich kann an nichts anderes mehr denken.
Aber um meinen arg vernachlässigten Blog werde ich mich jetzt wieder intensiver kümmern. Ich freue mich jetzt wieder auf euch und werde auch gleich in den nächsten Tagen wieder in eure Blogs schauen, versprochen .
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post
8. August 2009 6 08 /08 /August /2009 18:17
Seit Carinas Geburtstag ist zwar inzwischen schon über eine Woche vergangen, aber ich möchte euch diesen schönen Tag trotzdem nicht vorenthalten:
Hier seht ihr mich mit meiner "kleinen" Carina. Nun ist sie schon 23 Jahre alt. So richtig kann ich es immer noch nicht glauben, dass meine Kinder inzwischen erwachsen sind.

Carina konnte es nicht abwarten, ihren Geburtstagstisch zu sehen. Sie hat sich über ihre Geschenke riesig gefreut.

Und hier ist mein Schatz, der sich um das Abendessen kümmert.

Bei Melone und Salami aus Pyrmont warten die Geburtstagsgäste auf den Hauptgang: Steaks, Bratwurst, Rippchen und Lammspieße vom Grill mit Griechischem Hirtensalat und Kartoffelsalat mit frischer Gurke, mmmh.

















Nach dem Essen haben wir erst einmal noch ein paar Fotos gemacht. Schließlich war Carina am Morgen extra noch beim Friseur, und ein neues Kleid hatte sie sich auch gekauft.

Dann war es aber Zeit für die Geburtstagshimbeertorte. Sie war einfach köstlich.

Und zur Torte ein Gläschen Sekt darf natürlich auch nicht fehlen.

Es war ein wunderschönes Geburtstagsfest. Für mich war das schönste Geschenk, meine Kleine so glücklich zu sehen

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post
8. August 2009 6 08 /08 /August /2009 11:37

Diesen wunderschönen Award habe ich von Ika bekommen:



Dieser Award wird vergeben für:

- Ansporn für den eigenen Blog

- bringt ein Lächeln auf dein Gesicht, weil er so viel Freude verbreitet

- gefüllt mit vielen Informationen

- hat einen Blog, der dir sehr gut gefällt

- dieser Blog hat dich einfach so, aus irgendwelchen Gründen positiv überrascht.

Setz diesen Preis auf deinen Blog.

Ernenne selbst wieder 5 Blogs, denen du diesen Preis übergeben möchtest. Teile es den Auserwählten mit und erfreue dich dann an den Reaktionen!

Natürlich benenne auch die Person, welche dich beschenkt hat, sie wird sich sehr freuen!

Danke, liebe Ika. Ich freue mich, dass du dabei auch an mich gedacht hast, obwohl ich im Moment sehr wenig Zeit für meinen Blog habe.  Aber er liegt mir dennoch sehr am Herzen.
Ich möchte diesen Award an alle senden, die mir hier ganz besonders am Herzen liegen:

Einer geht an dich zurück, liebe Ika, weil du mich/uns regelmäßig an deinem Leben teilhaben lässt, sodass ich schon glaube, immer an deiner Seite zu laufen . Dann sende ich noch einen Award an Mamü, die endlich ihr Lächeln wiedergefunden hat . Und das spüre ich auch in ihrem Blog. Er ist fröhlicher geworden. Wally darf natürlich nicht fehlen. Trotz der beruflichen Verpflichtungen, die sie jetzt hat, pflegt sie doch weiterhin ihren Blog . Und last but not least dürfen natürlich Dodo und Rolf nicht fehlen. Sie haben uns ihre wunderschöne Liebesgeschichte miterleben lassen. Und nun sind sie eine richtige Familie und lassen uns durch ihre Blogs an ihrem Leben teilhaben.

Ich danke euch allen dafür, dass ihr einfach immer da seid .

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Allgemein
Kommentiere diesen Post
30. Juni 2009 2 30 /06 /Juni /2009 14:28
Ihr habt mir so viel Mut gemacht und liebe Wünsche geschickt, dass ich euch jetzt auch an meiner Freude teilhaben lassen möchte .

Meiner Schwägerin geht es endlich besser. Seit letzter Woche atmet sie selbständig und muss keinen Sauerstoff mehr zugefügt bekommen. Und sie spricht auch wieder. Die Organe haben auch wieder ihre normale Funktion aufgenommen.

Ich könnte weinen vor Freude  . Ich habe immer an ihre innere Stärke geglaubt. Noch in diesen Tagen werde ich ihr schreiben, um ihr für die Reha Mut zu machen. Die Muskeln müssen wieder aufgebaut werden.

Ich danke euch noch einmal von ganzem Herzen, dass ihr mir und somit auch meiner Schwägerin beigestanden habt. Ihr seid wunderbar .
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Aus meinem Leben
Kommentiere diesen Post
24. Juni 2009 3 24 /06 /Juni /2009 19:18
Mandy und Enzo haben mir einen Schutzengel geschickt. Ganz lieben Dank Ihr Lieben.

Und das ist er, mein Schutzengel. Ist er nicht schön?



      Wachst Du auf
       aus Deinen Träumen
       und liegt eine Feder
       neben Dir, wirst Du tief
       im Herzen spüren:
       Dein Schutzengel
       war soeben hier.



Wenn ihr möchtet, teile ich ihn gern mit euch Schließlich ist er ein Schutzengel für Blogger .
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post
17. Juni 2009 3 17 /06 /Juni /2009 10:08


Niemals

Versuche niemals, alles zu verstehen -
manches wird nie recht viel Sinn machen.

Sträube dich niemals, deine Gefühle zu
zeigen
- wenn du glücklich bist, zeige es !

Wenn du es nicht bist, finde dich damit ab.

Scheue dich niemals davor, etwas zu
verbessern - die Ergebnisse könnten dich
überraschen.

Lade dir niemals die Last der Welt auf deine
Schultern.

Lass dich niemals von der Zukunft
einschüchtern, lebe einen Tag nach dem
anderen.

Fühle dich niemals der Vergangenheit
schuldig, was geschehen ist, ist nicht mehr
zu ändern

Lerne von den Fehlern, die du gemacht hast.

Fühle dich niemals allein, es gibt immer
jemanden, der für dich da ist und an den du
dich wenden kannst.

Vergiss niemals, dass alles, was du dir nur
vorstellen kannst, auch erreichbar ist.

Stell dir das vor ! Es ist nicht so schwer,
wie es aussieht.

Höre niemals auf zu lieben.

Höre niemals auf zu glauben.

Höre niemals auf zu träumen

gelesen in "wer kennt wen"
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : martinas-schreibcafé
  • martinas-schreibcafé
  • : Schön, dass du in mein Schreibcafé schaust. Ich möchte, dass du dich in meinem Café bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder auch Tee entspannt zurücklehnst und liest, was ich dir zu erzählen habe. Ich wünsche dir gute Unterhaltung
  • Kontakt

Profil

  • Martina (MinaLosa)
  • Ich liebe das Leben und meine Familie
  • Ich liebe das Leben und meine Familie

Suchen

Archiv