Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
8. April 2012 7 08 /04 /April /2012 13:46

Mit diesem wunderschönen Camelienbaum möchte ich euch ein frohes Osterfest wünschen.

DSCN6090

 

 

Genießt die freien Tage mit eurer Familie und/oder mit euren Freunden.

 

DSCN6091

 

 

Wenn wir auch, wie in jedem Jahr, arbeiten, die freien Momente genießen wir dann ganz besonders miteinander.

Und deshalb hier noch ein Spruch von Mark Aurel:

Vergiss nicht, man benötigt nur wenig,

um ein glückliches Leben zu führen.

 

Martina Plagwitz

Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post
30. November 2009 1 30 /11 /November /2009 16:10

Vergnügen, Vergnügen!
Was sonst sollte einen irgendwohin führen?
Oscar Wilde

Und genau aus diesem Grund fahren Gianni und ich jetzt für fünf Tage nach Cuneo. Wir haben noch Urlaub, und den wollen wir genießen .

Bis bald also. Und passt gut auf euch auf
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post
24. Juni 2009 3 24 /06 /Juni /2009 19:18
Mandy und Enzo haben mir einen Schutzengel geschickt. Ganz lieben Dank Ihr Lieben.

Und das ist er, mein Schutzengel. Ist er nicht schön?



      Wachst Du auf
       aus Deinen Träumen
       und liegt eine Feder
       neben Dir, wirst Du tief
       im Herzen spüren:
       Dein Schutzengel
       war soeben hier.



Wenn ihr möchtet, teile ich ihn gern mit euch Schließlich ist er ein Schutzengel für Blogger .
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post
17. Juni 2009 3 17 /06 /Juni /2009 10:08


Niemals

Versuche niemals, alles zu verstehen -
manches wird nie recht viel Sinn machen.

Sträube dich niemals, deine Gefühle zu
zeigen
- wenn du glücklich bist, zeige es !

Wenn du es nicht bist, finde dich damit ab.

Scheue dich niemals davor, etwas zu
verbessern - die Ergebnisse könnten dich
überraschen.

Lade dir niemals die Last der Welt auf deine
Schultern.

Lass dich niemals von der Zukunft
einschüchtern, lebe einen Tag nach dem
anderen.

Fühle dich niemals der Vergangenheit
schuldig, was geschehen ist, ist nicht mehr
zu ändern

Lerne von den Fehlern, die du gemacht hast.

Fühle dich niemals allein, es gibt immer
jemanden, der für dich da ist und an den du
dich wenden kannst.

Vergiss niemals, dass alles, was du dir nur
vorstellen kannst, auch erreichbar ist.

Stell dir das vor ! Es ist nicht so schwer,
wie es aussieht.

Höre niemals auf zu lieben.

Höre niemals auf zu glauben.

Höre niemals auf zu träumen

gelesen in "wer kennt wen"
Repost 0
Published by Martina (MinaLosa) - in Gedichte und Lebensweisheiten
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : martinas-schreibcafé
  • martinas-schreibcafé
  • : Schön, dass du in mein Schreibcafé schaust. Ich möchte, dass du dich in meinem Café bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder auch Tee entspannt zurücklehnst und liest, was ich dir zu erzählen habe. Ich wünsche dir gute Unterhaltung
  • Kontakt

Profil

  • Martina (MinaLosa)
  • Ich liebe das Leben und meine Familie
  • Ich liebe das Leben und meine Familie

Suchen

Archiv